Die beste Broker, um 2022 zu investieren


aktualisiert die : 16 August 2022

Cysec-Lizenznummer 319/17

  • CYSEC/FCA/NBRB/ASIC-Lizenz
  • Über 4000 Produkte
  • Demo-Konto

Mindesteinzahlung:
100 €
  • 0% Provisionen
  • Wettbewerbsfähige Spreads
Zum Anbieter

73,81% of retail investor accounts lose money.

Cysec-Lizenznummer 236/14

  • Über 1,2 Millionen Kunden
  • Ausbildung und Ressourcen
  • Verschiedene Arten von Konten nach Art des Anlegers
  • Technologische Plattform
  • Zugang zu Alvexo+

Mindesteinzahlung:
250 €
  • 0% Provisionen
  • Wettbewerbsfähige Spreads
Zum Anbieter

76,57% of retail investor accounts lose money.

Cysec-Lizenznummer 109/10

  • 0 Provisionen
  • Wettbewerbsfähige Spreads
  • Copy-Trading
  • Investitionsversicherung 

Mindesteinzahlung:
200 $
  • 0% Provisionen
  • Wettbewerbsfähige Spreads
  • Social Trading
Zum Anbieter

68% of retail investor accounts lose money.

Cysec-Lizenznummer 250/14

  • CYSEC-Lizenz
  • Notiert an der Londoner Börse
  • Demo-Konto

Mindesteinzahlung:
100 €
  • 0% Provisionen
  • CySEC-Lizenz
  • Notiert an der Londoner Börse
Zum Anbieter

77% of retail investor accounts lose money.

Wie Makler bewertet werden


Broker werden von einem Expertenteam auf der Grundlage gemeinsamer Elemente wie Vermögensnummern, Gebühren, Vorschriften und technischer Merkmale bewertet

Einfache und intuitive Plattform

0 Provisionen

Schneller Abzug

Regulierte Broker

Häufig gestellte Fragen


Makler werden benötigt, weil Börsen nur Aufträge von Börsenmitgliedern annehmen – Makler arrangieren Transaktionen zwischen einem Käufer und einem Verkäufer. Sie erhalten eine Provision, nachdem das Geschäft ausgeführt wurde (obwohl sie sich manchmal dafür entscheiden, die Gebühren für bestimmte Handelsprodukte zu reduzieren oder sogar zu eliminieren).

Bei der Suche nach einem Makler müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

Provisionen
Erfahrung
Kundendienst
Produktvielfalt


Sie sind nicht die einzigen Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, aber sicherlich die Elemente, von denen Sie bei Ihrer Suche ausgehen sollten.

Der beste Weg, nach einem Makler zu suchen, ist sicherlich, mit einer genauen Recherche zu beginnen. Suchen Sie nach den besten Bewertungen, prüfen Sie, ob es Kundenbeschwerden und Details zu jedem Broker gibt. Scheuen Sie sich nicht, die Demos von Brokern auszuprobieren, die meisten von ihnen sind kostenlos, sodass Sie sich nicht sofort auf nur eine Plattform festlegen müssen.

Aber die Dinge, auf die Sie sicherlich mehr achten müssen, sind:

Transparenz
Ein Makler muss Provisionen und alles andere, was er Ihnen in Rechnung stellen kann, einfach und klar mitteilen. Ein Broker, der versucht, diese Informationen zu verbergen, ist zu vermeiden.

Verordnung
Es gibt mehrere große Aufsichtsbehörden, die für die Überwachung von Brokern zuständig sind, darunter CySEC und FCA, die zu den bekanntesten gehören. Am Ende der Seite jedes Brokers sollten Sie die Regulierungsnummern finden.

Transparenz und behördliche Aufsicht sind nur zwei der vielen Faktoren, die bei der Auswahl eines Brokers zu berücksichtigen sind.